AUGSBURG GREMLINS

ABOUT

maple_leaf_sw_hires_grey.png

DIE GREMLINS AUGSBURG

Erstes Gremlins Logo
Erstes Gremlins Logo

Die Urväter Albert Wöhrl und Gerhard Faußner gründeten im Jahre 1993 aus einer Laune heraus die AUGSBURG GREMLINS. Aus ihrer Sicht spielte der örtliche Profiverein mal wieder so granatenweit unter dessen Möglichkeiten, dass sie mit viel Humor meinten, es selber viel besser machen zu können. Ein neuer Stern ging somit über dem Augsburger Eishockey-Himmel auf!

Zunächst waren es insgesamt 14 Mitglieder der Firma Siemens in Augsburg. Diese Betriebsportgruppe spielte die ersten beiden Jahre nur Freundschaftsspiele. Damals gab es bereits eine Hobbyliga, welche seinerzeit von Bernd’s Sportshop in Augsburg mit organisiert war. In der sogenannten „unteren Runde“ und insbesondere in der „oberen Runde“ nahmen damals bereits schon sehr spielstarke Mannschaften teil.

Zweites Gremlins Logo
Zweites Gremlins Logo

Nachdem den GREMLINS die Freundschaftsspiele nun langweilig wurden und die Ligen rund um Bernd’s Sportshop schlossen, wurde 1995 unter Mithilfe von Albert Wöhrl und Werner Kirchner von den FLYERS der SCHWABENCUP (www.schwabencup.de) mit zunächst fünf Teams aus der Taufe gehoben. Der SCHWABENCUP ist heute noch die „höchstklassigste“ Hobbyliga im Augsburger Umland.

Neben dem SCHWABENCUP hat sich seit ein paar Jahren auch noch die DBEL, die Datschiburger Eishockeyliga (www.dbel.de) etabliert. In der diesjährigen Saison 2016/2017 soll erstmalig ein Pokalwettbewerb ligenübergreifend stattfinden. Auf- und Abstieg zwischen den Ligen wird seit Monaten eifrig diskutiert und soll demnächst endgültig besiegelt werden. Dann wird es möglich sein von der DBEL auf- und vom SCHWABENCUP abzusteigen.

Unser aktuelles Gremlins Logo
Unser aktuelles Gremlins Logo

Die GREMLINS als SCHWABENCUP Urgestein der Liga konnten im Jahre 2000 den Millenniumssieg feiern! Sie wurden erstmalig in diesem Jahr SCHWABENCUP Meister. Im Jahre 2002 wiederholten sie den Triumph. Nach zwei Vizemeisterschaften in den Jahren 2011/2012 und 2012/2013 waren die Leistungen der GREMLINS zuletzt leider weniger konstant. Zeit wird es nun, dass die GREMLINS endlich wieder angreifen!

...noch was zu unserer Einstellung: Eines ist den GREMLINS und jedem einzelnen GREMLIN wichtig; neben dem sportlichen Ehrgeiz jedes Spiel gewinnen zu wollen, geht uns unser Team-Spirit über alles! Streitigkeiten untereinander an und neben der Bande sind verpönt. Spaßfreie Einzelgänger passen nicht zu uns!

... to be continued.